Objekt / Name: Abell 21  ( planetar. Nebel ) Sternbild:  Zwillinge (Gem) Koordinaten (J2000): 07.29.00 + 13.15. Teleskop: 303/1200 mm Newton.  Kamera / Filter: Orion G3   Aufnahmedatum: 18.02.2015  Belichtungszeit:  48 x 30 Sek.   Kommentar: Haar der Medusa Weblink dazu:  HIER
Ein großer halbmondförmiger PN, den George Ogden Abell (und unabhängig Hugh M. Johnson) 1955 im Rahmen einer Durchmusterung entdeckten. Wegen seiner Form, die vermutlich an das Haar der Medusa erinnert ,  wird er auch “Medusa Nebel” genannt. Im Weblink nebenan ein Link zu einer PN Seite, die recht schöne Fotos verschiedener PN’s zeigt, natürlich auch A 21!
Nächstes Bilder Index
“Maus drüber” - Bild.