Nächstes Voriges Bilder Index
Wieder einmal nur ein Stern. Aber wie man mich kennt, habe ich nicht irgend einen heraus gesucht! Und wir dürfen froh sein, dass diese nackte Sternleiche 1600 Lj. entfernt ist. Denn gute 200.000° Kelvin würden uns die Hölle heiß machen hier. Zum Vergleich: die Sonne hat rund 6000° K. Es ist der heißeste weiße Zwerg, der bislang entdeckt wurde. Wikipedia vermutet, dass es sich um den Kern eines Post - AGB Sterns handelt, obwohl - Zitat -„eine Zusammensetzung durch aktuelle Modelle der Sternentwicklung nicht zu erklären ist“ - Zitat Ende. Ich fand den Ausdruck „Sternenleiche“ ganz nett! Wer es wissenschaftlich mag, möchte den „Weblink dazu“ (linke Seite hier) bemühen. Lesetechnisch einfacher ist DIESER Link
Bezeichnung / Typ: H1504+65 (Zwergstern) Sternbild: Kleiner Bär (Umi) Koordinaten (J2000): 15.02.09,6 + 66 12 19,1 Teleskop: 300/1200 mm Newton Kamera / Filter: ZWO ASI 178 MM „Cool“ / IR_UV Cut Aufnahmedatum: 11.08.2020 Belichtungszeit: 15 x 60 Sek. Bildfeld: 24’ x 15’ Norden ist: Oben Weblink dazu: HIER Quellangaben: Wikipedia. - (u.a. das Zitat); scinexx