Bezeichnung / Typ:  J2050+0550  “Grüne Bohnen” Galaxie. Sternbild:  Delphin (Del) Koordinaten (J2000):  20 50 58,036  + 05 50 12,95 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 04.09.2018 Belichtungszeit: 40 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Weblink dazu:  HIER , HIER und HIER Quellangaben:  Siehe Weblink’s.
Nächstes Voriges Bilder Index
Grüne Galaxien??  Gib’s doch gar nicht! Doch, bei “Schirmer”.. um diesen bekannten Werbespruch mal zu “missbrauchen”!:-)  Aber von Anfang. Vor einiger Zeit hörte und las ich von einem Projekt “Green Bean” Galaxies” des bekannten Astronom Mischa Schirmer (Gemini Observ.). Mischa war vor langer Zeit auch mal auf unseren Astro Mailinglisten aktiv, weswegen mir beim Internet stöbern sein Name auch ins Auge fiel - und damit auch dieses exotische Projekt.  Das Grün dieser ultra - leuchtenden Seyfert 2 Galaxien  entsteht durch ionisiertes Licht; ein sogenanntes Lichtecho eines Quasars, der noch nicht ganz “abgeschaltet” hat) das von sogenannten “Monster Black Holes” im Kernbereich ausgesendet wird. Aber Stopp: bevor ich jetzt irgend einen Blödsinn erzähle, empfehle ich doch die richtige Fachliteratur zu lesen, ein paar Beispiele dazu in den “Weblink’s” auf der linken Seite hier.  Für mich sind die eigenen Aufnahmen eher weniger interessant, da ich nur S/W mache und somit das grüne Leuchten nicht nachweisen kann. Ich werde nochmal Versuche mit dem IR Pass Filter machen, ob man damit interessante Aspekte erzielen kann, ansonsten denke ich wird diese “grüne Bohne” hier ein “ Einzel - Schauobjekt” bleiben.  Man wird sehen...
ESA SDSS9Color Screenshot
Ausschnitt Orig. Bild