Bezeichnung / Typ:  LDN 810 + GN 19.43.3.01                            Dunkel -  und  Reflektionsnebel Sternbild:  Schwan (Cyg) Koordinaten (J2000):  19 45 24 + 27 50 58 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 29.11.2017 Belichtungszeit: 26 x 30 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben
Ein schier unglaubliches Sternenreichtum findet man im “Cygnus Spiralarm” unserer Galaxie. Und manchmal schieben sich mächtige  Staubwolken vor diesem Sterngewimmel, was immer wieder zu interessanten Darstellungen führt. So wie hier: aus Beverly T. Lynds Dunkelnebel Katalog ( LDN), zeige ich hier mit der Nummer 810 ein schönes Beispiel “dunkler Materie” :-) Und mittendrin der kleine Reflektionsnebel GN 19.43.3.01. Die Sterne, die man im Bereich des Dunkelnebels noch sieht, gehören zu “unserer” weitläufigen Nachbarschaft.  Alles in allem nichts Besonderes, aber ganz hübsch. Bernard Hubl hat z.B. 2011 eine schöne Farbaufnahme davon gefertigt! PS: Das Bild ist etwas aufgehübscht, die Sterne waren original etwas länglich. Wir hatten zum Aufnahmezeitpunkt versucht den MGeN Guider anzupassen, da er mit der “Extremlage des Teleskop’s” nicht so klar kam .(weit im Westen, wobei die Gegengewichtsachse schon sehr tief nördlich stand; meine “Problemzone schlechthin)  Die Einstellung der “Agressivität bis Maximum war zwar dann hilfreich, trotzdem waren die Sterne schon länglich.  Aber deswegen wirft man ja kein Bild weg!! :-)
Nächstes Voriges Bilder Index