Objekt / Name: Leo V (Zwerggalaxie) Sternbild:  Löwe (Leo) Koordinaten (J2000): 11.31.09,6 + 02.13.12 Teleskop:  303/1200 mm Newton.  Kamera / Filter:  Orion G3. Aufnahmedatum: 10.03.2014  Belichtungszeit: 57 x 40 Sek.   Kommentar: ..plus Kleinplanet und Quasar
Den ersten Versuch diese sehr schwache Zwerggalaxie aufzunehmen scheiterte April 2012, ich hatte die falsche Deklination eingestellt (statt +2° hatte ich -2° eingestellt). 2014 hat es dann geklappt. Allerdings mehr als eine verschmierte Pixelgruppe konnte ich auch nicht abbilden, aber das genügt mir eigentlich schon. Hinweis: Der schwache Punkt im Bild, der Leo V darstellt ist absichtlich ein klein wenig gegen den Hintergrund aufgehllt worden, damit das gesammte Bild noch anschaulich bleibt, man den Punkt aber dennoch erkennen kann. Im Internet findet man so gut wie nichts über Leo V, außer die Grunddaten in “Simbad”. Dort findet man ähnlich wie bei Leo IV so eine merkwürdige Helligkeisangabe, hier 16 mag. kann ich leider keine Eräuterung zu abgeben.. Im “Maus drüber” Bild erkennt man noch  die kaum zu erkennenden Spuren zweier 19 mag Kleinplaneten, sowie ein sehr schwacher Quasar. Einer der beiden Kleinplaneten hat den schönen Namen “Triceratops”, warum auch immer....
Nächstes Voriges Bilder Index
HIER Maus drüber      für zweites Foto!!