Bezeichnung / Typ:  NGC 2525 + SN 2018gv Sternbild:  Achterdeck d. Schiffs (Pup) Koordinaten (J2000):  08 05 38.038  - 11 25 37.25 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 07.02.2018 Belichtungszeit: 30 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Kommentar: Helle Supernova Weblink dazu:  HIER
Am 15.01.2018 wurde in der schönen Galaxie NGC 2525 von einem asiatischen Sternfreund ein Stern entdeckt, der da nicht hingehört! Und doch ein Mitglied dieser Galaxie ist, bzw. war: Denn nun strahlt er zum letzten Mal in seinem Sternleben so hell, wie nur irgend geht, heller als die ganze Galaxie! Selbst wir hier, über 61 Millionen Lichtjahre entfernt, sahen ihn noch mit gut 13 mag am Nachthimmel, und somit locker etwas für’s schmalere Teleskop! Trotzdem ist es auch nur ein “alltäglicher Vorgang im Universum, der genau wie u.a. unser menschliches Kommen und Gehen  eine Existenz überhaupt erst möglich macht. Wer mag, kann sich den Stern selber mal an - und ausknipsen, mit dem roten “Hier blinken” Button links unten neben dem Bild.  Und im Weblink dazu gelangt man zu David Bishop’s “Latest Supernova” Seite. Es lohnt sich, hier öfter mal reinzuschauen, was es “vorübergehend Neues am Himmel gibt”! :-)  Ps: es handelt sich bei beiden Aufnahmen um ein und dieselbe Aufnahme. Ich habe lediglich die SN Position durch einen kleinen Ausschnitt aus einem DSS Bild ersetzt..
Nächstes Voriges Bilder Index
HIER BLINKEN