Objekt / Name: Pk 50+3.1 bzw. WR 124 (Wolf-Rayet-Stern) auch „Merrill‘s Star“ genannt. Sternbild: Pfeil (Sge) Koordinaten (J2000): 19.11.30,9 + 16.51.38 Teleskop: 303/1200 mm Newton. Kamera / Filter: Orion G3. und ASI 178mm Aufnahmedatum: 08.09.2015 und 13.09.2020 Belichtungszeit: 69 x 20 Sek. und 18 x 60 Sek.
Als ich 2015 diesen schönen Wolf-Rayet Stern aufgenommen hatte, war er Vielen noch als planetarischer Nebel bekannt. Er trägt ja auch immer noch eine „Pk „ Bezeichnung. ( Dazu HIER eine interessante Auflistung; zur Abkürzung PK weiter runter scrollen) Entdeckt wurde Merrill‘s Star - wie er auch genannt wird -1938 von Paul Merrill. Mit einer Radialgeschwindigkeit von 200 km/s ist er einer der schnellsten Sterne der Milchstraße (frei aus Wikipedia) Der Nebel um den Stern trägt auch die Bezeichnung Sh2-80. Manfred Mrotzek hat wie immer wunderbar recherchiert und erläutert das Geschehen informativ auf seiner Webseite HIER 2015 war mir mit der kleinen Orion Kamera schon eine (für mich) überraschend brauchbare Aufnahme gelungen. Okt. 2020 bin ich dann noch einmal zu diesem Objekt, diesmal mit der „klein Pixel“ ASI Kamera. Hier hätte ich lieber auch kurze Belichtungszeiten wählen sollen, die Sterne waren doch recht dick. Also wenn ICH mit dem „Maus drüber“ Button spiele, kann ich mich nicht entscheiden, welches Bild mir besser gefällt…:-) Ein ECHTER PN ist auch im Bild: von Stefan Lilge 2002 entdeckt: Lilge 1. (Pfeil) Dokumentiert hat er das: HIER
Nächstes Voriges Bilder Index
HIER
Maus
drüber