Bezeichnung / Typ:  Segue 1  ehemalige Zwerggalaxie Sternbild:  Löwe (Leo) Koordinaten (J2000):  10 07 03  + 16 04 25 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 27.03.2017 Belichtungszeit: 25 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Kommentar:  Geistergalaxie Weblink dazu:  HIER 
Ich frag mich echt wie man so etwas überhaupt entdecken kann: eine Galaxie, die keine mehr ist! Nichts mehr im sichtbaren Bereich, kein Staub, kein Gas o.ä. Ganze 24 Sterne konnte man bislang identifizieren. Untersuchungen haben aber dort eine enorm hohe Masse nachweisen können, Zitat aus dem “Weblink” nebenan: "Es ist die am stärksten von Dunkler Materie dominierte Galaxie im Universum", sagte Marla Geha gegenüber dem New Scientist. Meine “Arbeit” war die in dem Weblink herausgerechnete Einzelsterne in meiner Aufnahme nachweisen zu können. Nun muß man nicht glauben die beiden dort gezeigten Bildchen einfach aufeinanderlegen zu können und zu blinken, die passen nicht aufeinander. Somit mußte ich zunächst mal die jeweils passenden Sterne, bzw, den richtigen Bildausschnitt- und Drehung suchen und finden. Das gelang nur über mehrere Versuche bis ich endlich auch passende Sterne (bzw, passendes Sternenfeld) mit meiner Aufnahme decken konnte. Für mich mehr als einmal wieder ein spannendes Unterfangen, was mir viel Freude bereitet hat, ebenso wie der nächste Dunkelkandidat: Segue II.....
Nächstes Voriges Bilder Index
HIER Maus drüber      für zweites Foto!!