Bezeichnung / Typ:   ZW VIII 388 Sternbild:  Jungfrau (Vir) Koordinaten (J2000):  14 15 20  - 00 30 21 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 06.06.2018 Belichtungszeit: 20 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Quellangaben   Text:  Soweit nicht anders bemerkt, immer der Autor. Quellangaben Daten:  
Voriges Bilder Index
 Das die “Jungfrau” ein recht hübsche Person ist, kennt man ja von darstellungen und Zeichnungen dieses großen Sternbilds. Und (nicht nur) hübsche Frauen haben ja auch hübschen Schmuck! Und die teuren Sachen werden dann schon mal einbruchsicher versteckt! Hat das unsere himmlische Dame auch?? Ja, sie hat eine wunderschöne Halskette aus leuchtenden Galaxien, die sie ziemlich gut im Gewirr der Sterne versteckt hat. Ich hatte das Glück irgendwann einen Hinweis auf dieses kosmische Odem zu finden und abzulichten. Scherz beiseite: ZW VIII 388 hat wirklich den Spitznamen “Halskette”; das von mir dazu Geschriebene ist dagegen frei erfunden.  Faktisch kann ich leider nichts zu dieser hübschen Gruppe aus Galaxien sagen. Man findet ein paar Daten in Simbad, aber das war es auch schon.  Die meisten “ diffusen Punkte” im Bild sind Galaxien.  Aber irgendwie einfach eine schöne Zufallsgruppe !...:-)
Nächstes Vorläufig letztes Bild!  Jetzt erst mal einen Kaffee...:-) X