Objekt / Name:  HH 166 AFGL 2591  (Nebel) Sternbild:  Schwan (Cyg) Koordinaten (J2000): 20.29.24 + 19.08.04 Teleskop: 406/1830 mm Newton.  Kamera / Filter: Watec 120N   Aufnahmedatum: Bild1: 19.08.2004  Bild2: 13.09.2005   Belichtungszeit:  Bild1: 50 x 10 Sek.  Bild2: 102 x 10 Sek.  Kommentar: Heißes Wasser - im Weltraum
Bei dem Nebel Nr. 166 aus dem Herbig - Haro Nebelkatalog handelt es sich sozusagen um ein “Baby”; ein erst gut 10000 Jahre junges Objekt. Diese noch sehr jungen Sterne stoßen grade ihre “Geburtshüllen” ab. Und das ziemlich ruckartig. Bei spektroskopischen Untersuchungen wurde dabei großen Mengen “heißen “Wassers” entdeckt.  Dabei darf man sich natürlich kein flüßiges Wasser vorstellen, vielmehr handelt es sich um H2O Molekühle in interstellarer Form - sogenannte “Wassermaser”  Diese Wassermaser hat man schon zahlreich entdeckt im Universum, also ist Wasser kein exotischer Stoff, sondern reichlich vorhanden im Kosmos. das ist natürlich für die Planetologen hoch interessant.  Einen wissenschaftlichen Beitrag dazu findet man links im Weblink. Kleiner Tip zum Weblink: die “arxiv.org “Webadresse sollte man sich speichern, hier findet man zumindestens wissenschaftlich korrekte Beiträge. bei Wikipedia ist das leider nicht immer der Fall, mit den dort angegebenen Aussagen sollte man etwas vorsichtig umgehen.
Nächstes Voriges Bilder Index
HIER
Maus
drüber
Weblink dazu:  HIER
“Oben”: Bild 1; “Unten” Bild 2