Objekt / Name: LSR 0602+3910 (Zwergstern) Sternbild:  Fuhrmann (Aur) Koordinaten (J2000): 06.02.30,5 +39.10.59 Teleskop: Bild 1: 303/1212 mm Newton.  Bild 2: 406/1831 mm Newton Kamera: Bild 1: Orion G3.  Bild 2: Watec 120N Aufnahmedatum: Bild 1: 11.03.2014  Bild 2: 25.01.2009 Belichtungszeit: Bild1: 76 x 40 Sek.  Bild2: 164 x 10 Sek. Kommentar: der vermutlich hellste (Stand: 2014) braune Zwergstern Weblink dazu:  HIER 
 “Oben” Bild 1, “unten” Bild 2
Am 27.11.2008 schrieb Hans Günter Diederich schon mal über die sogenannten “L-Zwerge.  HIER kann man einmal nachsehen welche Klassifizierung es bei den Zwergsternen gibt. LSR0602 ist auch einer der nächsten braunen Zwerge (oder BD = Brown Dwarf, wie sie auch genannt werden). Er ist 10,8 +/- 0,8 Parsek entfernt, entspricht ~ 35 Lichtjahre. Seine Temperatur entspricht ca. 1087° Kelvin, etwa die Schmelzgrenze von Eisen.  Die Helligkeit im visuellen entspricht 20m88 +/- 0.12. Gefunden HIER Für mich interessant ist der Vergleich der beiden Aufnahme Kamera, der Orion G3 und der Watec 120N. Obwohl die leicht gekühlte Orion ein wesentlich besseres Grundbild liefert ( = glatterer Hintergrund) und auch mit 3040 Sek. Gesammtbelichtung wesentlich mehr Zeit aufweist als die Watec Aufnahmen mit nur 1640 Sek. Gesamtbelichtungszeit, ist der BD auf dem Watec Bild eindeutig besser zu erkennen. Sicher, das Watec Bild ist viel stärker im Histogramm “nach oben gezogen”, aber ich kann das Gleiche beim Orion Bild versuchen und kriege NICHT mehr Bildinformation dabei herausgezogen. Was mich vermuten käßt dass der ältere Watec Chip Sony ICX 419 ALL doch empfindlicherer ist als der neuere Orion Chip Sony ICX 429. Die Werbung sagt etwas anderes...
HIER Maus drüber      für zweites Foto!!
Nächstes Voriges