Objekt / Name: MWP 1 = PNG 80.8-10.6 (Planet. Nebel) Sternbild:  Schwan (Cyg) Koordinaten (J2000): 21.17.10,0 + 34.09.40 (hellstes Teilstück im Bild) Teleskop: 406/1830 mm Newton Kamera / Filter:  Watec 120N Aufnahmedatum: 09.08.2004 Belichtungszeit: 50 x 10 Sek. Kommentar:  2004 eine Rarität als Aufnahme Weblink dazu:  HIER
So schön wie im Weblink dargestellt kriege ich den PN natürlich nicht hin, allerdings wäre man 2004 schon mit der Art meiner Aufnahme zufrieden gewesen, weil den PN zu dem Zeitpunkt kaum einer aufgenommen hatte !Damals gehörte ich wohl zu den - na, vielleicht ersten 5 oder 10, weltweit!  Doch, das fasziniert - zumindestens mich! :-) MWP steht für Motch, Werner, und Pakul, die diesen sehr großen (13’ x 9’ / in “echt” 15 Lj.) und vor allem sehr schwachen Nebel entdeckt haben. (2004?)  Ich konnte anfangs den im Bild sichtbaren Teil kaum aus dem Hintergrundrauschen hervorheben.  “Maus drüber” Bild: Okt. 2014 hab ich mit der Orion und der EOS 1000D nochmal einige Aufnahmen gemacht, das beste Material zusammen mit den alten Rohbildern noch mal neu gestackt und bearbeitet. Jetzt kommt der hellste Teil des Pn doch etwas deutlicher hervor. Für meine Mittel muß das reichen! :-) Ich bin nicht ganz glücklich mit der gelben Beschriftung im Bild, wollte aber das Bild nicht zerstören.
Nächstes Voriges Bilder Index Zu ALV 1
HIER Maus drüber      für zweites Foto!!