Objekt / Name: NGC 2685 (Galaxie) Sternbild:  Große Bärin (Uma) Koordinaten (J2000): 08.55.34,9 + 58.44.03 Teleskop: 406/1830 mm Newton Kamera / Filter: Watec 120N Aufnahmedatum: 01.04.2009 Belichtungszeit:  120 x 10 Sek. Kommentar: “Pfannkuchen” Weblink dazu:  HIER und HIER
Polring Galaxien sind selten am Himmel anzutreffen, aber so ein paar sind schon bekannt. Der Polring um eine Galaxie entsteht vermutlich durch den Zusammenstoß zweier Galaxien, aber auf eine besondere Art und Weise, näheres dazu weiß der linke der beiden Weblinks gegenüber. Bei NGC 2685 gibt es nun die Rarität dass sie zwei Polringe hat: einen radial und einen achsial. Wenn es denn zwei Ringe sind? Genaueres dazu konnte ich noch nicht ausfindig machen, wohl aber erklärt der rechte der beiden Weblinks etwas. Mit einer echt schönen Aufnahmen dazu!  Der radiale Ring auf meiner Aufnahmen ist nur mit Mühe ansatzweise zu erkennen, dazu bedurfte es mal wieder meiner geliebten “Über - be - arbeitung” :-) PS: “Pfannkuchen Galaxie” ist eine eher weniger gebräuchliche Bezeichnung für diese Galaxie, meist wird sie “Helix Galaxie” oder einfach “Doppelring Galaxie” genannt.  Klingt aber nicht so schön, oder?
Nächstes Voriges Bilder Index