Objekt / Name: NGC 4314 (Galaxie) Sternbild:  Haar der Berenike (Com) Koordinaten (J2000): 12.22.31,8 + 29.53.43 Teleskop: 406/1830 mm Newton Kamera / Filter: Watec 120N Aufnahmedatum: 15.04.2004 Belichtungszeit: 40 x 10 Sek. Kommentar: Interessantes Kerngebiet Weblink dazu:  HIER 
Diese schöne Balkenspirale ist in gewisser Weise ein Referenzobjekt für mich. Sie ist  der erste erfolgreiche Bearbeitungsversuch von mir, bei dem wirklich tiefe, im Bild versteckte Details zum Vorschein kommen.  Ich habe so lange mit den Bearbeitungsfiltern in Photoshop, Fitswork,  und anderen Programmen herumgespielt bis sich - selber bass erstaunt - mir dieser Anblick des Kernbereichs bot.  Und das es sich keinesfalls um Artefakte handelt zeigt der Weblink auf der linken Seite. Die Sternabbildung geht bei dieser Bearbeitung natürlich baden, aber da kommt es auch nicht drauf an. In einer späteren bearbeitung habe ich dann zusätzlich noch mal die Balken dieser schönen Spirale herausarbeiten können. Man darf mich nur nicht fragen wie ich das gemacht habe, darüber kann ich keine Auskunft geben, außer: probiern, probiern, probieren.... Es handelt sich bei den auffälligen Verklumpungen  im Kerngebiet wohl um massive Sternentstehung, was im innern einer Galaxie eher ungewöhnlich ist.  Wer englisch kundig ist und mehr darüber wissen möchte, dem sei DIESER Astro Journal Artikel empfohlen.
Nächstes Voriges Bilder Index