Bezeichnung / Typ:  UGC 10407 Galaxie u.a. Sternbild:  Herkules (Her) Koordinaten (J2000):  16 28 28 +41 13 05 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 28.08.2017 Belichtungszeit: 23 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Kommentar: Eine “Zecke” Weblink dazu:  HIER
Wieder mal ein schöner Tip vom Manfred (Mrotzek). Siehe dazu den “Weblink” linke Seite. Mitten in dem  Galaxienhaufen  Abell 2197 liegt diese, vermutlich aus zwei Galaxien bestehende Gruppe, wie man HIER erahnen kann (Etwas runter scrollen) Recht schön auch noch UGC 10415, in der lt. Guide 9 im Jahre 2002 eine Supernova explodierte. (2002cg) Oder auch die beiden PGC Galaxien, auch als etwas vergrößertes Inset gezeigt. Und einen recht hellen Quasar. Und.... ...- zig weitere schwächere Galaxien, wohl fast jeder schwache Fleck im Hintergrund.... Für mich ganz interessant war / ist die Verarbeitung. Ein paar Tage mit völligem Telefon / Internet Ausfall gaben mir mal die Muße zu ruhigem Ausprobieren, mit sichtbaren Erfolg...:-) Erst jetzt endeckte ich eine falsche Grundeinstellung in FW, der ich nie große Wichtigkeit zugestanden hatte: die Grundwerte von Schwarz - und Weißpunkt waren falsch gesetzt. Und jetzt ist es auch vernünftig möglich die Bilder im “fits” Format zu bearbeiten, wie fast alles das tun!  Diese Bild ist das Erste in dem neuen Stil, noch nicht soogut, aber schon wesentlich besser als vorher. Nun, wie würde der Kölner sagen? “Et kütt”.....
Nächstes Voriges Bilder Index