Bezeichnung / Typ:  UGC 11763 = Mrk1513 Quasar Sternbild:  Pegasus (Peg) Koordinaten (J2000):  21 32 28 + 10 08 19 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 23.10.2017 Belichtungszeit: 37 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Kommentar: Quasar, aus “nächster Nähe” :-) Weblink dazu:  HIER
Eigentlich hatte ich nicht vor dieses Bild zu veröffentlichen. Es ist kein schönes Bild, Probleme mit der Schärfe gibt es auch,  es ist kein besonders oder schönes Objekt drauf zu sehen, und die einzigen Objekte, die interessant wäre - die beiden kaum zu erkennenden, interaktiven IRAS Galaxien, vermag ich auch nicht ansatzweise aufgelöst darzustellen. Also: was soll das? Der Grund war, dass man hier eine Seyfert Galaxie sehen kann, was im Prinzip ein Quasar ist, also ein schwarzes Loch im Galaxienkern, das mitunter die ganze Galaxie überstrahlen kann. Sieht man einen fernen Quasar (das linke Inset Bildchen zeigt schwach ein solches 19m3 Objekt) erkennt man oft nur noch einen “Stern”.  Aber das ist natürlich der überaus helle Kern einer Galaxie, und genau das kann man mit UGC 11763 einmal deutlich zeigen, da UGC 11763 nicht ganz so weit entfernt ist. Ca. 780 Millionen Lichtjahre “nur”.  Der  Weblink linke Seite führt zu der “Frankfurt Quasar Monitoring” Webseite von Stefan Karge, die eine Fülle weiterführender Information zu vielen Quasaren bietet.  War mir bislang nicht bekannt, bin ich eher zufällig drauf gestoßen. Aber gut!!
Nächstes Voriges Bilder Index