Nächstes Voriges Bilder Index Die alten Astronomen hätte es sichtlich erfreut, wenn sie gesehen hätten, dass da “tatsächlich” ein Schiff durch die Himmel gleitet; mich hat es ebenso sichtlich erfreut als Manfred Mrotzek mir diesen schön Objekt Tip gab.  Gut, hier gleitet natürlich kein Schiff entlang, ich vermute sogar dass hier zwei Objekte sind. “Galaxy in a Group of Gal.” sagt Simbad, also könnten “A” und “B” zwei räumlich getrennte Galaxien sein?         Falk Tietze wies mich freundlicherweise darauf hin, dass der nördliche Teil A mit ca. 141 Millo. Lj  um gute 2,5 Millo. Lj. näher zu uns liegt als der südliche Teil B mit ca. 143 Millo. Lj.   Leider finde ich von der westl. sichtbaren PGC 13635635 keine Entfernungsangaben. Das wäre mal interessant ob - und wie diese Galaxie als “Täter” in Frage käme?!    Oder ob es sich einfach nur um zwei (drei) irreguläre Zwerggalaxien handelt ??  Es wimmelt hier nur so von Galaxien, obwohl sich in dem Bildfeld Bereich kein gekennzeichneter Haufen befindet; die liegen weiter östlich. Interessant finde ich allerdings eine sehr kleine - vermutlich eher zufällige Ansammlung von einigen Galaxien. (Pfeil) Auch das helle Objekt dort ist anscheinend eine Galaxie. Einzig NED gibt Auskunft dass es sich um nicht stellare Objekte handelt, leider ohne Hinweis auf die Entfernung. Nun, man kann wohl nicht alles haben...:-)  Da gab es doch auch mal so ein schönes Lied: “Ein Schiff wird kommen....”
Bezeichnung / Typ:  UGC 5189 A / B  Galaxien Sternbild:  Löwe (Leo) Koordinaten (J2000):  09 42 55  + 09 29 09 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 24.03.2019 Belichtungszeit: 29 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Weblink dazu:  HIER Quellangaben:  Soweit nicht anders bemerkt, immer der Autor.