Objekt / Name:  UGC 5470 = “Leo I” ( Zwerggalaxie) Sternbild:  Löwe (Leo) Koordinaten (J2000): 10 08 28 +12 18 23 Teleskop: 303/1200 mm Newton.  Kamera / Filter: Orion G3.   Aufnahmedatum: 28.03.2016   Belichtungszeit: 13 x 180 Sek.   Kommentar: PEC + Autoguider funktioniert wohl;                       zumindestens in meinem Fall.
Das Besondere an diesem Bild sind die Aufnahmeumstände. Das Objekt ist eher nur ein “Test” gewesen. “  Mehr zu Leo I kann man HIER nachlesen. Dafür nachfolgend etwas Technisches: Meine Montierung ist leider nicht die Beste und der Autoguider hat jede Menge zu tun den Schneckenfehler UND die weiteren Fehler zu korregieren. Nun gehen die Meinungen ob eine mittels der Steuerung erstellte periodische Fehlerkorrektur (Periodic Error Correction = PEC) zusammen MIT dem Autoguider funktioniert. Es gibt  verläßliche Aussagen dass dem nicht so ist, genau so wie ich selber (und andere Kollegen) WISSEN, dass es funktioniert. Interessanterweise haben die, bei denen es funktioniert, eine serielle Schnittstellenverbindung ihrer Steuerung mit dem PC, die “nicht funktionierer” eine UBS / (meistens auch) Ascom. Also habe ich es selber noch mal probiert, und siehe: es klappt vorzüglich, die Kurve ist viel ruhiger, weile der periodische Fehler weg ist, und der Autoguider sich jetzt nur noch um den Rest kümmern muß. “Man” kommt sich auch nicht in den Weg: die Bedienung der  Richtungsknöpfe per Hand  bzw. per Software über Autoguide,  was  zumindestens bei meiner Steuerung! im Endeffekt das Gleiche ist, hat IMMER Vorang und schaltet für den Moment der Bedienung die PEC in den Hintergrund. Wichtig ist aber  dass die PEC IMMER haargenau auf den Nullpunkt liegen muß.(Ausgangsstellung bei Beginn der PEC Aufzeichnung). Kleinste MECHANISCHE Verdrehungen machen die PEC unbrauchbar. Egal: in nur 5 Minuten (in meinem Fall) habe ich mittels Autoguider eine  Neue erstellt, die dann SOFORT übernommen und eingesetzt wird!   Im Maus drüber Bild die entsprechenden Diagramme;ich denke, es erklärt sich von selber. Was der eine Peak ist, konnte ich noch nicht ermitteln, event. eine Windböe...?!  
Nächstes Voriges Bilder Index
HIER Maus drüber      für zweites Foto!!