Bezeichnung / Typ:  And XXVIII (28)  Zwerggalaxie Sternbild:  Andromeda (And) Koordinaten (J2000):  22 32 41,2 + 31 12 58,2 Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 31.10.2016 Belichtungszeit: 47 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Kommentar: Kaum zu glauben, aber deutlich.... Weblink dazu:  HIER
Nachdem es bei And 29 - (hatte ich vor Dieser gemacht) - sehr haarig war mit einer eventuellen Sichtbarmachung fiel mir bei And 28 fast die Kinnlade herunter! In Erwartung absolut nichts entdecken zu können (was unmittelbar nach der Fertigstellung des Summenbildes auch der Fall war) kontrollierte ich die Position mit Hilfe von “ESA”. Dort fiel mir sofort der hellere Fleck rechts von der eingestellten Position auf. Auf meinem Summebild konnte ich ganz zart diesen Fleck auch erkennen. Nun, “rechts daneben” ist aber nicht “Position”. Ein weiterer Identifikationsversuch mit Hilfe von skymap.org” zeigte aber dann die Position genau auf diesem Fleck!! Aha! ESA hatte nicht die vorgegebene Position eingestellt, sondern die von einem benachbarten Stern, warum auch immer!? Ich mochte es kaum glauben, aber die Zwerggalaxie And XXVIII ist relativ hell. Wer sie noch nicht erkennen kann: im “Maus drüber” Bild ist eine kontrastverstärkte Version zu sehen. Sie erinnert von der Form her an NGC 4449 in den Jagdhunden. Das alles läßt mich hoffen auf weitere Andromeda “Dwarf’s mit ausreichender Helligkeit.
Voriges Bilder Index
HIER Maus drüber      für zweites Foto!!