Nächstes Voriges Bilder Index
ZU N1035 DF 4
ULG = Ultra Low Galaxy. Das kann sich selbst auf Englisch jeder vorstellen: diese Zwerg Galaxien sind dermaßen Gas arm, dass - wie jemand scherzhaft ausdrückte: nicht mal die Sterne selbst wissen, wie sie eigentlich entstanden sind! :-) Jan Hattenbach erklärt uns in DIESEM Spektrum Artikel warum es grade die DF 2 Galaxie zu einer gewissen Berühmtheit gebracht hat, und was an der Geschichte so verwirrend ist! Aber damit ist die Sache „DF2“ (und weitere Ähnliche?) noch nicht erledigt! Soweit man dem Wikipedia Link vertrauen kann, soll sich die Galaxie in gut 20 Millionen Parsec Entfernung befinden. Dazu zitiere ich den letzten Absatz in dem Wiki Artikel ( der rechte „HIER“ Weblink dazu): Eine neuere Untersuchung kommt hingegen nach Analyse aller verfügbaren Daten über die Galaxie zu dem Schluss, dass sie sich mit etwa 13 Mpc deutlich näher an der Milchstraße befindet als zuvor angenommen. Das angenommene Fehlen von dunkler Materie würde damit verschwinden und die Galaxie wie eine gewöhnliche Low Surface Brightness Galaxy erscheinen lassen.“ Schade ist nur, dass der interessierte Laie sich solche Information mühsam im Internet zusammen suchen muss. Vielleicht kann ich mit meinem Tun da etwas helfen..?? :-) Ganz unten links, auf dem „DF4“ Bild, sieht man noch einen sehr schwachen Schatten. Das ist die „Cetus Ano Gal“, wie ich sie genannte habe. Die gibt es - mit richtiger Benennung - HIER zu sehen. Maus drüber“ Button: Eine schöne „falsche SN“ ziert die hübsche NGC 1035. Da bekommt man beim ersten Blick sofort „Nacken Haare Sausen“! PS: Echt nett fand ich Rudolf Sanda‘s kleinen Vor - weihnachtlichen Einwurf! Hier hat das Artefakte Spiel einmal etwas richtig Schönes gezaubert!! Danke schön!!!!
Bezeichnung / Typ: NGC 1052 DF2 und NGC 1035 DF4 (ULG) Sternbild: Walfisch (Cet) Koordinaten (J2000): 02 41 46 - 08 24 09 (DF2) 02 39 15 - 08 06 58 (DF4) Teleskop: 300/1200 mm Newton Kamera / Filter: ZWO ASI 178 MM „Cool“ / IR_UV Cut Aufnahmedatum: 18.(DF4) + 22.(DF2) 11.2020 Belichtungszeit: 57 x 60 Sek. (DF2) 40 x 60 Sek. (DF4) Bildfeld: 24’ x 15’ Norden ist: Oben Weblink dazu: HIER HIER HIER Quellangaben: Siehe Links und Text