Bezeichnung / Typ:  PGC 16572 = II ZW28  (Ringgalaxie) Sternbild:  Orion (Ori) Koordinaten (J2000):  + Teleskop:  300/1200 mm Newton Kamera / Filter: Starlight SXV-H9   Aufnahmedatum: 05.02.2018 Belichtungszeit: 20 x 60 Sek. Bildfeld: 25’ x 19’  Norden ist: Oben Kommentar: Ring ohne Verursacher?? Weblink dazu:  HIER
“Galaxien im Orion” ist zwar ungewöhnlich, aber es gibt doch Einige dort! Und mit dieser Ringgalaxie in der Draufsicht sogar ein sehr schönes Exemplar!  Gut, “Schön” geht in dieser Abbildungsgröße eher weniger, da müßte man schon ein Hubble haben!    Kein Problem! - Bitteschön: im “Weblink dazu” auf der linken Seite. Interessant ist hier (also eher im Hubble Bild) dass man noch nicht wirklich einen Begleiter gefunden hat, der die ringförmige “Zerstörung” verursacht haben könnte.  Lange dachte man dass es ein “einsamer Kreis am Himmel ist”.  Weitere Beobachtungen mit dem Hubble Teleskop haben jedoch gezeigt dass sich womöglich ein Begleiter innerhalb des Ringes aufhält. Und zwar genau an dieser auffällig hellen Stelle der Ringalaxie. Das würde dann heißen dass es den möglichen Begleiter ebenso zerissen hat, oder lyrisch: “Das Spinnen Weibchen hat das Männchen gefressen!” :-)  Oder so...  Nebenbei: wer Interesse an solchen  Galaxien hat, dem könnte ich DIESE  Pdf  empfehlen ( = direkter Download!)  - wenn nicht sowieso schon bekannt!
Nächstes Voriges Bilder Index