Objekt / Name:  NGC 2976 (Galaxie ) Sternbild:  Große Bärin (Uma) Koordinaten (J2000): 09.47.28 + 67.27.50 Teleskop: 303/1200 mm Newton.  Kamera / Filter: Orion G3.   Aufnahmedatum: 08.03.2016   Belichtungszeit: 20 x 40 Sek.   Kommentar: “Mörder” von M 82
Problem ist: ich kann es nicht mehr nachweislich belegen woher die Information stammt, dass NGC 2976 die “Verursacher Galaxie” der reichlich angegriffenen M 82 ist.  Ich kann das hier nur schreiben und so stehen lassen. Ich weiß lediglich sicher dass ich’s gelesen habe.  Jedenfalls macht NGC 2976 schon einen recht unaufgeräumten Eindruck. Die Spiralstruktur ist zwar von der äußerlichen Form noch vorstellbar und man sieht auf dem Bild unten noch einen Teil des horizontalen Dunkelbandes, aber insgesammt von Spiralarme zu sprechen fällt mir schwer. Noch deutlicher wird das in der WP Hubble Aufnahme (Weblink linke Seite hier) Vielleicht wurde sie bei der Kollision? oder nahmen vorbeiflug? an M 82 doch schwer verworfen und fängt sich sozusagen allmählich wieder. Außen passt’s schon, aber innen ist noch Chaos pur..  Ist aber nur eine Vermutung.
Nächstes Voriges Bilder Index
Weblink dazu:  HIER